Institut

Das Vendura Institut für Energiemanagement und -technik AG wird von seinem Gründer Ulrich Silberberger geführt. Sitz des Unternehmens ist Fellbach bei Stuttgart..

Ulrich Silberberger erkannte bereits 2008 die Bedeutung der Photovoltaik in Verbindung mit Energieeffizienzmaßnahmen in Unternehmen für die Umwelt und die Zukunft der Menschheit. Heute setzt er über sein Institut die Energiewende "von unten" um, indem er Unternehmen Energiekostenersparnisse und Investoren über den Betrieb von Photovoltaik-Anlagen und die Finanzierung von Energieeffizienzmaßnahmen in Unternehmen attraktive Erträge sichert. Über die vom Institut initiierte Studie "EKE 20" ermöglicht das Institut bis zu 20 Unternehmen aus den Bereichen Landwirtschaft, Industrie und Wohnungswirtschaft die Senkung der eigenen Energiekosten um bis zu 20 Prozent ohne Abfluss eigener Liquidität aus dem Unternehmen. Möglich wird dies durch die Eigenproduktion von Strom über Photovoltaik, die Durchführung von Energieeffizienzmaßnahmen und einen preisminimierten Energieeinkauf. 

Als nicht staatlich finanziertes Institut realisiert das Unternehmen seine Projekte mit privatem Kapital von Investoren und ab 2018 auch über Beteiligungsgesellschaften im Eigentüm des Firmengründers.